Vorweihnachtszeit am Birkenfelder Standort der Hochschule

Es weihnachtet sehr!

Auch dieses Jahr ist am Umwelt-Campus in der Vorweihnachtszeit wieder richtig viel geboten! Neben den alljährlichen Nikolaus- und Weihnachtsfeiern sind Mitarbeiter und Studierende mit der Vorbereitung verschiedener Veranstaltungen beschäftigt, um alte Traditionen am UCB aufrecht zu erhalten:

  • 6. Dezember 2013: Weihnachtsball
  • 11. Dezember 2013: Weihnachtsmarkt, Abends: Improtheater
  • 12. Dezember 2013: Open Stage

Für alle, denen diese Veranstaltungen bisher nichts sagen, wollen wir sie hier kurz vorstellen. Weiterlesen

Besuch einer chinesischen Delegation

Die Hochschule Trier spielt im auch im internationalen Umfeld eine wichtige Rolle. Am 19.11.2013 besuchte eine Hochschuldelegation der Provinz Hainan mit sechzehn Damen und Herren im Rahmen einer Informationsreise nach Deutschland die Hochschule Trier.

Seitens der Besuchergruppe war eine Information über Verwaltungsthemen sowie Abschlüsse und Lehrangebot gewünscht. 

Herr Jürgen Strupp als Vertreter der Hochschulleitung begrüßte den Präsidenten Gui Zhanji des Hainan College of Software Technology und seine Kolleginnen sowie Kollegen. Der Verwaltungschef erläuterte der interessierten Gruppe den verwaltungstechnischen Aufbau der Hochschule, Beschäftigtenzahlen und die Struktur der Finanzierung.

In einem ausführlichen Vortrag erläuterte der wissenschaftliche Leiter des Auslandsamt, Prof. Dr. Georg Schneider, anschließend die verschiedenen Standorte und das Lehrangebot der Hochschule Trier. Es wurden zahlreiche Fragen zu Studiengängen und dem Aufbau der Hochschule Trier gestellt.

Im Abschluss führte Herr Christoph Lex als koordinierender Ansprechpartner für das Auslandsamt die Gruppe durch die Hochschule Trier. Beim Rundgang wurden z.B. Maschinenhallen und das Erfolgsprojekt Protron besichtigt.

Browsererweiterung UCB Panel 2.0

ucb-panel

Schon in der Einführungsveranstaltung der Flying Days kam ich in Kontakt mit der wunderbaren Extension von super_stein, welche alle möglichen nützlichen Links rund um den Campus zur Verfügung stellt. Schnell merkte ich aber, dass ich meinen Standard-Browser (Google Chrome) nicht gegen Firefox eintauschen wollte, nur um dieses Addon zu benutzen. Es musste also eine Alternative her.

Ich hatte zuvor schon die ein oder andere Extension für Google Chrome geschrieben und mir war klar, dass ein paar Links ja nicht so schwer sein konnten. Ein paar Stunden und Kaffees später stand schon die erste funktionierende Alpha-Version. Nichts was ich hätte veröffentlichen wollen, aber für mich reichte es erstmal.
Fortan fristete die Extension Monate lang ein alleiniges Dasein auf meiner Festplatte. Ohne je einen anderen PC zu erreichen.

Irgendwann dachte ich: „Was ich brauchbar finde, das werden andere sicher auch brauchbar finden!“ Und machte mich sogleich daran es ein wenig aufzuhübschen und veröffentlichte es schließlich im UCB-Forum und im Google Chrome Store.
Der Anfang war leicht, denn auch die Extension war einfach aufgebaut, aber schnell merkte ich, dass ich grundlegend etwas ändern musste wenn ich meine Pläne für die 2.0er Version einhalten wollen würde. Ich warf mehr oder weniger alles über Board und machte alles neu. Kein Stein blieb auf dem anderen.

Meine Fortschritte und Ideen veröffentlichte ich sporadisch im UCB-Forum und bekam allmählich neue Mitstreiter. Hier ist vor allem Tad Wohlrapp zu erwähnen, der ein komplett neues Design für die Version 2.0 erstellt hat.
Ich glaube für jeden Studenten sind nützliche Funktionen im UCB-Panel vorhanden. Es gibt viele Links die man alltäglich gebrauchen kann und die Extension ist schnell und einfach zu erreichen.

Die kürzlich veröffentlichte Version 2.0 bringt massive Neuerungen mit sich, wie das Trafficmeter, 2 neue Designs, den Mesaplan und vieles mehr. Da bin ich sehr auf das Feedback gespannt.

Im Zuge der Neuerungen der 2.0er Version habe ich auch eine Website für das Panel und ein Github-Repo erstellt. Jeder ist herzlich eingeladen mit zu machen, nicht nur Leute die Programmieren können.

Es gibt viele Ideen und wir sind auch immer auf der Suche nach neuem kreativen Input für das UCB-Panel, also schaut doch einfach mal auf http://ucb.we-develop.de vorbei! Dort findet ihr alle weiteren Informationen.

Ein produktives Semester wünscht euch,
Euer Niklas